15559
home,page-template-default,page,page-id-15559,bridge-core-2.6.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-24.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-15451,elementor-page elementor-page-15559

Slide Aaretal - Wichtrach Sport-Zentrum Slide Slide Slide Slide Hundesport Halle Hundesport Slide Slide Barfestival +
Events
Slide Slide Slide

Das Sportzentrum Aaretal befindet sich in Wichtrach an der Autobahn zwischen Bern und Thun. Falls Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen ist das Sportzentrum in nur 15 Gehminuten vom Bahnhof Wichtrach aus zu erreichen.

Die Halle bietet optimale Möglichkeiten für verschiedene Anlässe. Zum Beispiel ist das Sportzentrum Aaretal eine der wenigen geheizten Eishallen in der Schweiz. Mehr Informationen finden Sie unter den einzelnen Rubriken.

Die zuständigen Gremien der Regio League haben entschieden die Meisterschaft 20/21 abzubrechen.

Die zuständigen Gremien der Regio League haben entschieden, die Meisterschaften in der 2., 3. und 4. Liga, der Swiss Women’s Hockey League C und D sowie bei den Senioren, Veteranen und in der Division 50+ definitiv abzubrechen. Ebenfalls abgesagt ist der Swiss Women’s Hockey Cup 2020/21. Ziel bleibt es, die Meisterschaft in der MySports League, 1. Liga, SWHL B sowie im Nachwuchs nach Möglichkeit fortzusetzen.

Aufgrund der jüngsten Entscheide des Bundesrats und nach den letzten Signalen, wonach in Kürze noch keine Lockerungen der Massnahmen im Amateurbereich von Kontaktsportarten zu erwarten sind, kamen die Gremien der Regio League zum Schluss, dass eine Fortsetzung der Meisterschaften in den unteren Ligen der Regio League aus zeitlichen wie organisatorischen Gründen nicht mehr realistisch ist. Aufgrund der bisher gespielten Anzahl Runden in den betroffenen Ligen wäre eine reguläre Weiterführung bereits zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr möglich. Deshalb wurde entschieden, die Meisterschaft 2020/21 in der 2., 3. und 4. Liga, der SWHL C und D sowie bei den Senioren, Veteranen und in der Division 50+ definitiv abzubrechen und den Frauen-Cup abzusagen. Es wird in den genannten Ligen in der Saison 2020/21 keine Auf- und Absteiger geben. Sollte es zum gegebenen Zeitpunkt wieder möglich sein, auf Amateurstufe zu trainieren und Wettkämpfe zu bestreiten, wird die Regio League die Clubs und Mannschaften der betroffenen Ligen auf Wunsch gerne bei der Durchführung von Test- und Freundschaftsspielen unterstützen.

Genossenschaft Sportanlage Sagibach

Verschiebung der Genossenschaftsversammlung vom 21. Januar 2021

Geschätzte Genossenschafterinnen und Genossenschafter. Am 21. Januar 2021 wollten wir die vierundzwanzigste ordentliche Generalversammlung der Genossenschaft Sportanlage Sagibach durchführen. Unter Erwägung der Corona-Krise gebotenen und behördlich angeordneten Massnahmen ist der Verwaltungsrat zum Schluss gekommen, dass die Durchführung der Generalversammlung nicht vertretbar ist, und dass die Behördlichen Auflagen nicht eingehalten werden können. Eine allfällige schriftliche oder elektronische Durchführung wäre mit massivem Aufwand und erheblichen Kosten verbunden. Der Verwaltungsrat hat deshalb entschieden, den Termin vom 21. Januar 2021 abzusagen, und die ordentliche Generalversammlung auf Donnerstag, 3. Juni 2021 zu verschieben. Wir hoffen, dass bis dahin eine geregelte Generalversammlung möglich ist. Sie wird im Anzeiger und auf der Home-Page der Genossenschaft Sportanlage Sagibach fristgerecht publiziert.

Der Verwaltungsrat Genossenschaft Sportanlage Sagibach

Verwaltungsrats-Präsident

Lüthi Hans

Beschluss der Verwaltungsrat Sitzung vom 25.11.2020

Die Eishalle/Sportanlage Sagibach bleibt bis auf weiteres geschlossen. Da es ungewiss ist, wie es mit dem Amateur Sport weitergeht, haben wir nun noch einen weiteren grossen Schritt getan.

Auf anraten des Geschäftsführers der Anlage und verschiedenen Rücksprachen, haben wir aus finanziellen, wirtschaftlichen und ökologischen Gründen, uns dazu entschieden den Eisbetrieb nicht mehr aufrecht zu erhalten. Das heisst: Wir haben die ganze Anlage abgestellt und das Eis abgetaut.

Wie es im Eishockey weitergeht, wann wieder trainiert/gespielt (unter normalen Bedingungen) werden kann, wie sich Bund und Kanton entscheiden in den kommenden Wochen/Monaten, dies alles waren Faktoren, die uns dazu bewogen haben diesen Schritt zu tun. Sollte in dieser Saison im Amateur Sport noch einmal Eishockey gespielt werden, wird die Lage neu beurteilt und abgewogen, ab wann oder ob es überhaupt noch Eis gibt in der Saison 2020/21 im Sagibach. Dies alles hängt von der aktuellen Lage in der Schweiz ab. Wir hätten die Möglichkeit innert Tagen wieder Eis zu machen, um unseren geliebten Sport wieder ausüben zu können.

Der Verwaltungsrat und das Team vom Sagibach wünschen Euch besinnliche und frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt bitte gesund.

Der Verwaltungsrats-Präsident

Lüthi Hans

(Schutzkonzept)

 

Hundesport- und Mehrzweckhalle ist bis und mit 21.03.2021 geschlossen.

X